Bilderbuch-Lese-Tipp

antons albtraumAnja Cziep empfiehlt: „Antons Albtraum“ von Ben Furman (ab 4 Jahre) – Eine Kinderbilderbuch-Entdeckung aus Finnland!

Ben Furman, Psychiater und Psychotherapeut hat ein wundervolles Buch geschrieben über ein heikles Thema, das jedes Kind kennt: Albträume.In dieser Geschichte geht es um Anton. Er hat schreckliche Albträume und dann soll er auch noch zu Oma übernachten gehen, da Mama und Papa ausgehen wollen. Das ängstigt ihn dann noch mehr. Oma weiß doch gar nichts über seine Albträume. Erst als Oma ihm einen tollen Rat gibt, der ihm hilft, Albträume in Toll-Träume zu verwandeln, fühlt sich Anton wohl.

Dieses Buch ist Hoffnungsschimmer und Bilderbuch zugleich. Fast schon ein zauberhaft illustrierter Ratgeber gegen Schlafstörung. Ich habe mir fest vorgenommen, den Rat von Antons Oma zu befolgen beim nächsten Albtraum.

 

Dieser Beitrag wurde unter Buchempfehlungen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.