Bilderbuch-Lese-Tipp

UnbenanntReni Schmid empfiehlt: „Biosphärengebiet Schwäbische Alb“ von Stephan Voegeli

Jura, das Albschaf, lebt im Biosphärengebiet Schwäbische Alb und macht mit den jungen Lesern eine   Zeitreise durch die lange Geschichte der Schwäbischen Alb von der Urzeit bis zur Neuzeit. Das Leben der Dinos, Steinzeitmenschen und Kelten auf der Schwäbischen Alb wird ebenso erläutert, wie die Erfindungen der Neuzeit – Brezel und Eisenbahn. Ein weiteres Kapitel widmet sich den seltenen Pflanzen und Tieren des Biosphärengebiets und zuletzt werden die Informationszentren und ihre Ausstellungen vorgestellt. Das Sachbilderbuch aus dem Tübinger Silberburgverlag für Kinder von sieben bis zwölf Jahren ist nicht nur sehr schön gestaltet, sondern auch wirklich informativ und bringt jungen Lesern unsere schöne Heimat und ihre lange Geschichte näher.

Dieser Beitrag wurde unter Buchempfehlungen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.