Crime, Blues und Bier-Tasting – Open Air im CoLibri-„Biergarten“

Rund fünfzig Bier-, Blues- und Krimi-Freunde fanden sich am vergangenen Freitag im Garten neben der Buchhandlung CoLibri in Schönaich ein und erlebten bei sommerlich lauen Temperaturen eine stimmige und gelungene Event-Lesung. Zu Gast war Thomas Lang, Rechtsanwalt, Kabarettist, Kolumnist im Stuttgarter Stadtmagazin LIFT und nicht zuletzt Autor der Schräggastro-Krimis um Privatermittler Minkin. „Grimmige Komik, knorrige Sätze, lakonischer Witz und eine Menge Gerstensaft“ so beschreibt der Klappentext den dritten Fall des geheimen Auftraggebers Goldberg „Auf der Suche nach dem heiligen Fass“. Lebendig, authentisch und humorvoll nahm Autor Lang die Zuhörer mit auf eine Bierkrimi-Reise nach Venedig. „Ich hab mich fast ned getraut den Bierstengel zu essen, sonst hätt ich was verpasst“ so ein Besucher, der begeistert war von Thomas Lang und seiner Rezitationskunst. Wann immer bei der Lesung ein Bier auftauchte, kam Werner Dinkelacker, passionierter Bierliebhaber und Geschäftsführer der Braumanufaktur Schönbuch ins Spiel. Mit viel Sprachwitz und interessanten Geschichten aus seiner langen Brauerfahrung und seinen unzähligen Reisen zu über 400 Brauereien weltweit, nahm er die Zuhörer mit auf eine Reise durch die Welt des Biers und stellte auf charmante Weise die ausgeschenkten Bierspezialitäten vor.  Musikalisch abgerundet wurde das Biergarten-Erlebnis durch Musiker, Bildhauer und Perfomancekünstler Thomas Putze, der die Gäste des lauen Abends mit seinen eigenen, immer passenden  Blues-Songs verzauberte.

 

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.