Archiv des Autors: CoLibri

„I am Korny“ spielt bei uns am 20.09.

Update: Kommenden Freitag spielt der Blues-Musiker „I am Korny“ während der langen Einkaufsnacht auf der Straße zwischen unserer Buchhandlung und Schuhhaus Bubser. Seine Geschichten über Sternenseegler, Herzensbrecher und Tagträumer verwandelt der Singer/Songwriter in stampfenden Blues – und Indierock, gepaart mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Jubiläumswochenende mit großer Rabattaktion

„Schönaich leuchtet“ – unter diesem Motto steht die lange Einkaufsnacht von 19 bis 23 Uhr am Freitag, 20. September 2019.  Am 22. September geht es weiter mit einem verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr. Selbstverständlich ist auch das CoLibri … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Tonio Schachinger war unser Blind-Date!

Bei der Blind-Date-Lesung an unserem 20. Firmengeburtstag las der junge Autor Tonio Schachinger  aus seinem Roman „Nicht wie wir„, mit dem er für den Deutschen Buchpreis nominiert ist und 60 Besucherinnen folgen seinem Protagonisten Ivo durch die Welt des Profifussballs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

5. September 2019: Ein Blind-Date zum 20. Geburtstag!

Am 5. September wird das CoLibri 20 Jahre alt. Als eine von 9 Buchhandlungen deutschlandweit, haben wir im Rahmen einer Aktion zum Deutschen Buchpreis 2019 eine Blind-Date-Lesung gewonnen.  Ein richtiges Geburtstagsgeschenk für uns! Gemeinsam mit Ihnen möchten wir feiern und laden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Wir haben Sommerpause vom 26. bis 31. August 2019

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Sommer-Lesetipp

Reni Schmid empfiehlt: „Der Gesang der Flusskrebse““ von Delia Owens „Marschland ist nicht gleich Sumpf. Marschland ist ein Ort des Lichts, wo Gras in Wasser wächst und Wasser in den Himmel fließt.“ Mit dieser betörend schönen Beschreibung des Marschlands in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchempfehlungen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Krimi-Lese-Tipp

Reni Schmid empfiehlt: „Weiße Fracht – Lost in Fuseta“ von Gil Ribeiro Leander Lost, deutscher Kommissar im Dienste der portugiesischen Policia Judiciaria und Asperger-Autist, ermittelt wieder gemeinsam mit seinen portugiesischen Kollegen. Zwei zusammenhanglose Morde und eine erwartete Großlieferung von Drogen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchempfehlungen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Belletristik-Lese-Tipp

Reni Schmid empfiehlt: „Love to Share – Liebe ist die halbe Miete“ von Beth O’Leary Tiffy, unterbezahlte Lektorin eines kleinen Londoner Kreativ-Verlags, braucht nach einer fiesen Trennung dringend eine günstige Wohnung. Leon, Hospiz-Krankenpfleger in Dauernachtschicht, hat eine Wohnung, braucht aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchempfehlungen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Belletristik-Lese-Tipp

Reni Schmid empfiehlt: „Wie Eulen in der Nacht“ von Maggie Stiefvater „Nach Einbruch der Nacht ist ein Wunder sehr weit zu hören.“ Mit diesem zauberhaften Satz beginnt Maggie Stiefvaters ebenso zauberhaftes Buch – gespickt mit vielen poetisch-schönen und ganz besonderen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchempfehlungen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Belletristik-Lese-Tipp

Renate Schmid empfiehlt: „Das Haus der Verlassenen“ von Emily Gunnis Der Roman beginnt in den 60er Jahren im Süden Englands. Die junge Ivy, unverheiratet und schwanger, wird von ihrer Familie zur Vertuschung der „Schande“ in ein von Nonnen geführtes Heim … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchempfehlungen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar