Archiv der Kategorie: Buchempfehlungen

Belletristik-Lese-Tipp

Reni Schmid empfiehlt: „Alle, außer mir“ von Francesca Melandri „“Alle, außer mir“ ist ein epochaler Familienroman und eine Reise in die italienische Seele“ – so wird der Roman in der italienischen Zeitung La Repubblica beschrieben und trifft dieses außergewöhnliche Werk … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchempfehlungen | Hinterlasse einen Kommentar

Belletristik-Lese-Tipp

Reni Schmid empfiehlt: „Mittagsstunde“ von Dörte Hansen Nach ihrem Überraschungsbestseller „Altes Land“, der im Jahr 2015 monatelang die deutschsprachigen Bestsellerlisten angeführt hat, legt Dörte Hansen mit „Mittagsstunde“ ihren zweiten Roman vor. Der Druck auf die Autorin war groß – wie oft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchempfehlungen | Hinterlasse einen Kommentar

Adventskalender-Tipp

Sandra Lutz empfiehlt: „Adventskalender Lichtungen 2018“ von Ann-Kathrin Blohmer und Stephanie Brall Die Adventszeit als Erwachsener genießen und ab und zu inne zu halten um durchzuatmen? Finde ich persönlich fast unmöglich. Deswegen freue ich mich auch in diesem Jahr wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchempfehlungen | Hinterlasse einen Kommentar

Belletristik-Lese-Tipp

Reni Schmid empfiehlt: „Häuser aus Sand“ von Hala Alyan Der Roman beginnt 1963 in Nablus und erzählt die Geschichte einer palästinensischen Familie und reicht bis ins 21. Jahrhundert. Seit der Gründung des Staates Israel ist sie immer wieder von Vertreibung betroffen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchempfehlungen | Hinterlasse einen Kommentar

Belletristik-Lese-Tipp

Petra Brunner empfiehlt: „Im Schatten das Licht“ von Jojo Moyes „Sarah wächst bei ihren Großeltern auf, sie und ihren Großvater verbindet die Liebe zu Pferden. Einst war Henri ein gefeierter Dressurreiter bis das Schicksal und die Liebe seine Karriere beendete. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchempfehlungen | Hinterlasse einen Kommentar

Belletristik-Lese-Tipp

Reni Schmid empfiehlt: „Die Wurzel alles Guten“ von Miika Nousiainen Finnische Autoren schreiben quasi grundsätzlich besondere Bücher – so auch dieser Debüt-Roman des jungen Finnen Miika Nousiainen. „Meiner Ansicht nach stellt das Leben uns vor drei große Fragen: Wer bin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchempfehlungen | Hinterlasse einen Kommentar

Belletristik-Lese-Tipp

Petra Brunner empfiehlt: „Liebe zwischen den Zeilen“ von Veronica Henry Die Buchhandlung ihres Vaters Julius Nightingale ist für Emilia ein magischer Ort – hier hat sie eine glückliche Kindheit zwischen Büchern verbracht. Als Julius im Sterben liegt, kehrt die 32-jährige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchempfehlungen | Hinterlasse einen Kommentar

Belletristik-Lese-Tipp

Reni Schmid empfiehlt: „Lied der Weite“ von Kent Haruf Nach dem überraschenden Bestseller „Unsere Seelen bei Nacht“ erschien im Diogenes Verlag mit „Lied der Weite“ der zweite Titel des bislang in Deutschland unbekannten amerikanischen Autors Kent Haruf. Eine wirklich wunderbare … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchempfehlungen | Hinterlasse einen Kommentar

Krimi-Lese-Tipp

Petra Brunner empfiehlt: „Das Haus der Mädchen“ von Andreas Winkelmann Ein Mann fährt von seiner Arbeit nach Hause- plötzlich sieht er in dem Kastenwagen vor ihm einen blutigen Handabdruck an der Fensterscheibe. Er verfolgt den Wagen und wird kurze Zeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchempfehlungen | Hinterlasse einen Kommentar

Sachbuch-Lese-Tipp

Sandra Lutz empfiehlt: „artgerecht – Das andere Kleinkinderbuch“ von Nicola Schmidt Wenn man das erste Kind erwartet ist man vom Glück berauscht. Ein neues Leben wächst in einem, etwas ganz Neues, etwas Wunderschönes entsteht. Wenn dann das kleine Baby endlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchempfehlungen | Hinterlasse einen Kommentar