Schlagwort-Archive: Belletristik

Belletristik-Lese-Tipp

Unsere Bogy-Praktikantin Natalie Messer empfiehlt: Paper Princess von Erin Watt: Schon als ich das wunderschöne Cover gesehen habe, war es um mich geschehen. Und ich wurde nicht enttäuscht: Das Buch macht seinem Platz auf der Spiegel- Bestsellerliste alle Ehren. Einmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchempfehlungen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Belletristik-Lese-Tipp

Petra Mast empfiehlt „Die Ehefrau“ von Meg Wolitzer: Im vergangen Herbst hat Christel Freitag bei „Buch und Prosecco“ dieses Buch vorgestellt und mich mit Ihrer kurzen Beschreibung neugierig gemacht.  Nach den ersten Seiten war ich regelrecht erschrocken über die schonungslose Art … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchempfehlungen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Belletristik-Lese-Tipp

Susanne Giepen empfiehlt das Buch „Und damit fing es an“ von Rose Tremain: Gustav Perle wächst in den 1940iger Jahren allein mit seiner Mutter Emilie im schweizerischen Matzlingen auf. Ihre Lebensbedingungen sind ärmlich und karg. Sein Vater ist so früh … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchempfehlungen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Belletristik-Lese-Tipp

Petra Brunner empfiehlt: „Wovon wir lebten“  von Silke Scheuermann: Große Erwartungen an das Leben hat Marten nicht. Er stammt aus einem problematischen Elternhaus und wächst in einem Umfeld auf, das von illegalen Geschäften, Schlägereien und Sex beherrscht wird. Beim Drogenentzug … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchempfehlungen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Belletristik-Lese-Tipp

Anja Cziep empfiehlt von Kate Eberlen „Miss you„: Mein Sommerurlaubsbuch 2016!Tess und Gus! Welch grandioses Paar. Sie passen wundervoll zusammen und sind füreinander geschaffen. Es gibt nur einen Haken! Als Studenten treffen sich ihre Blicke und im Nu ist der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Belletristik-Lese-Tipp

Carlotta Schmid empfiehlt: „Die Ungehörigkeit des Glücks“ von Jenny Downham:  „Der Bus war voll mit Leuten, und Mary staunte, wie jung alle waren. Jeder einzelne von ihnen jünger als sie. Sie war sich nicht sicher wann es dazu gekommen war, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchempfehlungen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Belletristik-Lese-Tipp

Anja Cziep empfiehlt „Geheime Tochter“ von Shilpi Somaya Gowda: Erzählt wird eine berührende Familiengeschichte in zwei total verschiedenen Welten: Indien: in einem abgelegenen Dorf wird ein Mädchen geboren. Die Eltern sind arm und könnten niemals eine Mitgift für das Kind stellen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Der neue Harry Potter kommt am 24.09.2016!

Die achte Geschichte. Neunzehn Jahre später. Das Skript zum Theaterstück: Harry Potter und das verwunschene Kind, basierend auf einer neuen Geschichte von J.K. Rowling, John Tiffany und Jack Thorne, ist ein neues Theaterstück von Jack Thorne. Es erzählt die achte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchempfehlungen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Belletristik-Lese-Tipp

Petra Mast empfielt von Benedikt Wells „ Vom Ende der Einsamkeit“: Es geht um das Überwinden der Angst. Es geht darum, wie kommt man damit zurecht, wenn man als Kind seine Eltern verliert. Es ist ein unglaublich trauriges und zugleich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchempfehlungen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Belletristik-Lese-Tipp

Reni Schmid empfiehlt von Bov Bjerg „Auerhaus„: Bov Bjerg, der Autor dieses Kleinods ist 1965 in der Nähe von Stuttgart geboren – womit schon das Wichtigste gesagt ist. Denn dieses Buch katapultiert jede und jeden, der in den 60er Jahren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchempfehlungen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar